IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Anmerkungen
OFC Women's Nations Cup (Ozeanienmeisterschaften der Frauen)
Bemerkungen
1. Allgemein  
  Inhalt  
  Dokumentation OFC Women's Nations Cup (Ozeanienmeisterschaften der Frauen)
    Die Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen (engl.: OFC Women’s Nations Cup), ist die ozeanische Kontinental-Meisterschaft im Frauenfußball, die von der Oceania Football Confederation (OFC) ausgetragen wird. Das Turnier fand zum ersten Mal im Jahre 1983 statt und wird seitdem in unregelmäßigen Abständen ausgetragen. Bis 1989 hieß das Turnier Women’s Oceania Cup. 1991 und 1995 war das Turnier lediglich die Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Dort steht Ozeanien ein Startplatz zu.
2. Dokumentation  
  -  
3. Abkürzungen  
  n.V. nach Verlängerung
  i.V. in der Verlängerung (Golden Goal)
  i.E. im Elfmeterschießen
  Sp. Anzahl Spiele
  g. Anzahl gewonnener Spiele
  u. Anzahl unentschiedener Spiele
  v. Anzahl verlorener Spiele
  Diff. Differenz zwischen geschossenen und erhaltenen Toren
  (a) Stadion beim Spiel ausverkauft
4. Quelle    
  Internet  
  http://www.rsssf.com/tableso/oc-women.html
  https://de.wikipedia.org/wiki/Fußball-Ozeanienmeisterschaft_der_Frauen
  Print  
    -