IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Turnier 1957
Afrika-Cup (Afrikameisterschaften)
Übersicht
Lfd. Nr. Jahr Austragungsland (Termine) Länder Runden Afrikameister Modus Dokumentation
vollständig
1. 1957 Sudan (10.02.1957 - 16.02.1957) 4 2 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen vier Mannschaften teil. Über Halbfinale und Finale wird der Turniersieger ausgespielt. Ja
2. 1959 Ägypten (22.05.1959 - 29.05.1959) 3 1 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen drei Mannschaften teil. Im direkten Vergleich wird der Gruppensieger ausgespielt. Ja
3. 1962 Äthiopien (14.01.1962 - 21.01.1962) 4 3 Äthiopien An diesem Afrika-Cup nehmen vier Mannschaften teil. Über Halbfinale und Finale wird der Turniersieger ausgespielt. Ja
4. 1963 Ghana (24.11.1963 - 01.12.1963) 6 3 Ghana An diesem Afrika-Cup nehmen sechs Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils drei Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppensieger im Finale den Turniersieger. Ja
5. 1965 Tunesien (12.11.1965 - 21.11.1965) 6 3 Ghana An diesem Afrika-Cup nehmen sechs Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils drei Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppensieger im Finale den Turniersieger. Ja
6. 1968 Äthiopien (12.01.1968 - 21.01.1968) 8 4 Kongo (Kinshasa) An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
7. 1970 Sudan (06.02.1970 - 16.02.1970) 8 4 Sudan An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
8. 1972 Kamerun (23.02.1972 - 05.03.1972) 8 4 Republik Kongo An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
9. 1974 Ägypten (01.03.1974 - 14.03.1974) 8 4 Zaire An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
10. 1976 Äthiopien (29.02.1976 - 14.03.1976) 8 2 Marokko An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
11. 1978 Ghana (05.03.1978 - 16.03.1978) 8 4 Ghana An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
12. 1980 Nigeria (08.03.1980 - 22.03.1980) 8 4 Nigeria An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
13. 1982 Libyen (05.03.1982 - 19.03.1982) 8 4 Ghana An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
14. 1984 Elfenbeinküste (04.03.1984 - 18.03.1984) 8 4 Kamerun An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
15. 1986 Ägypten (07.03.1986 - 21.03.1986) 8 4 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
16. 1988 Marokko (13.03.1988 - 27.03.1988) 8 4 Kamerun An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
17. 1990 Algerien (02.03.1990 - 16.03.1990) 8 4 Algerien An diesem Afrika-Cup nehmen acht Mannschaften teil. Zunächst wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
18. 1992 Senegal (13.01.1992 - 26.01.1992) 12 5 Elfenbeinküste An diesem Afrika-Cup nehmen zwölf Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils drei Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
19. 1994 Tunesien (26.03.1994 - 10.04.1994) 12 5 Nigeria An diesem Afrika-Cup nehmen zwölf Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils drei Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
20. 1996 Südafrika (13.01.1996 - 03.02.1996) 15 5 Südafrika An diesem Afrika-Cup nehmen 15 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
21. 1998 Burkina Faso (07.02.1998 - 28.02.1998) 16 5 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
22. 2000 Ghana, Nigeria (22.01.2000 - 13.02.2000) 16 5 Kamerun An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
23. 2002 Mali (19.01.2002 - 10.02.2002) 16 5 Kamerun An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
24. 2004 Tunesien (24.01.2004 - 14.02.2004) 16 5 Tunesien An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
25. 2006 Ägypten (20.01.2006 - 10.02.2006) 16 5 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
26. 2008 Ghana (20.01.2008 - 10.02.2008) 16 5 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
27. 2010 Angola (10.01.2010 - 31.01.2010) 15 5 Ägypten An diesem Afrika-Cup nehmen 15 Mannschaften teil. Togo - als 16. Mannschaft qualifiziert - zieht nach Beginn des Turniers die Mannschaft zurück und wird disqualifiziert. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
28. 2012 Äquatorialguinea, Gabun (21.01.2012 - 12.02.2012) 16 5 Sambia An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
29. 2013 Südafrika (19.01.2013 - 10.02.2013) 16 5 Nigeria An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
30. 2015 Äquatorialguinea (17.01.2015 - 08.02.2015) 16 5 Elfenbeinküste An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
31. 2017 Gabun (14.01.2017 - 05.02.2017) 16 5 Kamerun An diesem Afrika-Cup nehmen 16 Mannschaften teil. Zunächst wird in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gespielt. Anschließend ermitteln die Gruppenbesten über Viertelfinale, Halbfinale und Finale den Turniersieger. Ja
32. 2019 Ägypten (20.06.2019 - 19.07.2019) 24 6 Algerien An diesem Afrika-Cup nehmen 24 Mannschaften teil. Nach der Vorrunde mit vier Mannschaften in sechs Gruppen spielen die jeweils zwei Bestplatzierten und die vier punktbesten Drittplatzierten in der nächsten Runde. Der Turniersieger wird dann über Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel ermittelt. Ja
33. 2022 Kamerun (09.01.2022 - 10.11.2022) 24 6 Senegal An diesem Afrika-Cup nehmen 24 Mannschaften teil. Nach der Vorrunde mit vier Mannschaften in sechs Gruppen spielen die jeweils zwei Bestplatzierten und die vier punktbesten Drittplatzierten in der nächsten Runde. Der Turniersieger wird dann über Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um Platz 3/4 und Endspiel ermittelt. Ja