IfoSta - Information und Statistik
IfoSta - Sport
Inhaltsverzeichnis
Anmerkungen
Inoffizielle Fußball-Weltmeisterschaften
Bemerkungen
1. Allgemein    
  Inhalt  
  Dokumentation Inoffizielle Fußball-Weltmeisterschaften
  Die Unofficial Football World Championships (UFWC) (Inoffizielle Fußballweltmeisterschaft) ist ein fiktiver Meisterschaftstitel im Fußball, dessen theoretischer Träger über ein K.-o.-System nach folgenden Relgen ermittelt wird:
  1. Die Mannschaft, die als Gewinner des ersten Ländervergleichs der Fußballgeschichte ("Erste inoffizielle Fußball-Weltmeisterschaft") feststand, wird als "inoffizieller Fußball-Weltmeister" bezeichnet. Dies war England, das Schottland im zweiten Länderspiel 1873 mit 4:2 besiegte, nachdem das erste Spiel unentschieden endete.
  2. Das jeweils folgende durch die FIFA akkreditierte Länderspiel, in dem der UFWC-Titelträger mitspielt, ist ein Titelspiel, in dem der Gewinner (auch nach Verlängerung oder Elfmeterschießen) den Titel erhält.
  3. Endet ein Titelspiel unentschieden, so behält der bisherige Titelträger den Titel.
    Die Titelkämpfe sind in unterschiedlichen Rubriken dargestellt:
a) 'The Unofficial Football World Championships - http://www.ufwc.co.uk/' unter UFWC und
b) 'Unofficial World Championship - http://www.rsssf.com' unter RSSSF.
2. Dokumentation  
  Titelkämpfe  
  Inkonsistenzen zwischen den Dokumentationen von
a) 'The Unofficial Football World Championships - http://www.ufwc.co.uk/' und
b) 'Unofficial World Championship - http://www.rsssf.com':
  Spiel 45 (RSSSF): 07.05.1891, Sunderland, England, British Home Championship, England - Wales 4:1 - nicht dokumentiert in a), dokumentiert in b)
  Spiel 84 (RSSSF): 29.03.1904, Wrexham, Wales, British Home Championship, Wales - England 2:2 - nicht dokumentiert in a), dokumentiert in b)
  Spiel 601 (RSSSF): 30.05.1990, Perugia, Italien, Freundschaftsspiel, Italien - Griechenland 0:0 - nicht dokumentiert in a), dokumentiert in b)
  Die dokumentierten WFWC-Spiele 649 - 669 und die dokumentierten RSSSF-Spiele 652 - 676 weichen vollständig voneinander ab. 
  Spiel 776 (WFWC): 28.08.2005, Harare, Simbabwe, Freundschaftsspiel, Simbabwe - Mosambik 0:0 - dokumentiert in a), nicht dokumentiert in b)
  Die dokumentierten WFWC-Spiele 866 - 901 und die dokumentierten RSSSF-Spiele 872 - 897 weichen vollständig voneinander ab. 
  Die WFWC-Spiele 902 und RSSSF-Spiele 898 stimmen die Dokumentationen wieder überein. 
  Spiel 925 (WFWC): 11.01.2017, Nanning, Volksrepublik China, China Cup, Chile - Kroatien 1:1 - dokumentiert in a), nicht dokumentiert in b)
  Spiel 926 (WFWC): 15.01.2017, Nanning, Volksrepublik China, China Cup, Chile - Island 1:0 - dokumentiert in a), nicht dokumentiert in b)
  Die WFWC-Spiele 927 und RSSSF-Spiele 921 stimmen die Dokumentationen wieder überein. 
  Die Dokumentation auf WFWC reicht bis Spiel 1007 (Stand 18.12.2022), auf RSSSF bis Spiel 985 (Stand: 16.11.2021).
  Serien (I), Serien (II)
  Die Dauer ist wie folgt berechnet:
    Dauer = Enddatum - Startdatum + 1
3. Abkürzungen  
  n.V. nach Verlängerung
  i.V. in der Verlängerung (Golden Goal)
  i.E. im Elfmeterschießen
  Sp. Anzahl Spiele
  g. Anzahl gewonnener Spiele
  u. Anzahl unentschiedener Spiele
  v. Anzahl verlorener Spiele
  Diff. Differenz zwischen geschossenen und erhaltenen Toren
4. Quelle    
  Internet  
  http://www.rsssf.com/miscellaneous/unoff-wc.html
  http://www.ufwc.co.uk/
  https://de.wikipedia.org/wiki/Unofficial_Football_World_Championships
  Print  
    -